* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     Video
     A Frozen Reflection
     Meins
     Mein Block
     Songtexte

* Freunde
   
    airshark

   
    no.perfect.world

    - mehr Freunde






Wer ich bin

Who am I?

Undefinable

Nevertheless I will it try

I’m the chaos

I’m the downfall

However I bring the good with me

The good with me

Only when then sun sets up, it will be shown what I’ve done

What I’ve done

But then I’ll be away again

Somewhere … everywhere you were
--------------------------------- I were

What I make seems senseless, without thinking, anyway with sense

It’s the contradiction in me what changes everything

It contradicts itself

Like two parallels intersect in the infinity

At the point of intersect the chaos take place

And the infinity is close

Closer to me than myself

You feel it coming out

Uncontrolled without loosing any control

A foul, a goal

No drawn,… both have won

Win can only one and the winner leaves

It seems unreal

but turn off your brain and feel
it’s real

That’s me

I live … I live life

I want everything but I don’t want own anything

I want to die hundred times but

I don’t want to die

Dead or Alive
Dead or I Live
13.4.07 23:16


Werbung


Uni Woche

Praktikum

Fachhochschule

Online Redakteur

Ich

war geil xD

Also ich splitte das Ganze jetzt in 3 Storys

1. Meine Zukunftsvision ^^

2. Meine Phillosophie Entdeckung

3. Meine große Donnerstaf Story

Ich hab zwar morgen noch nen Tag, aber ich denk mal, da wird nichts passieren.
3 Dinge reichen.

Also dieses Praktikum hat mich doch schon weitergebracht

Also 1. Meine Zukunftsvision


Ja, eigentlich wollte ich unbeschollen ins Leben rennen, ohne Plan, doch mit Gedanken, ohne SInn, doch nicht sinnlos.
Das Leben auf einen zu kommen lassen und sehen, was das Leben mit einem macht.
Wo es einen hinführt, oder wo man hingeführt wird.
Natürlich muss man dann auch mal was selber machen, aber sich nicht anstrengen in dem Sinne, sondern nur dem Weg folgen, und den Weg bereiten, aber nicht nur gerade aus zu gehen.
Sondern den Weg zu gehen, der sich einem öffnet.

Na daran hat sich auch wenig geändert, nur vlt. das ich jetzt weiß, wie ich für meinen Lebensunterhalt sorge. Bzw habe weitere Ideen bekommen.

Also ich habe vor auszuwandern.
Innen Osten
na im Westen kommt ja schon der Atlantik
Ja so weit die Füße tragen.
Welche Spielregeln mir da erlaubt sein werden, weiß ich noch nich, darf ich geld mitnehmen, einen Laptop? Ein Wörterbuch?
Darf ich Verkehrsmittel benutzen?

Na jedenfalls
will ich weit rumkommen, wie weit schafft man es heut zu Tage.
Werde bei Familien unterkommen wollen.
Was über die Lernen, deren Geschichten
und darüber dann schreiben.
Oder auc alte Menschen fragen. Und deren Geschichten nehmen.
Vlt treff ich so viele, dass die einander kreuzen.
Dass ich da auch ein großes Buch drüber schaffe.

Ich habe viele Ideen jedenfalls, und kenne jetzt auch schonmal nen par Umsetzungswege.

Aber eig. steht meine Zukunft noch sehr offen.



2. Meine Phillosophie.

Also ich hab sowieso schon was länger ein par Theorien mir aufgebaut:
1. Jeder hat ein gerechtes Leben. Soll heißen, jeder ist so viel glücklich wie traurig.
So habe eben 2 Seiten über das System geschrieben, die aber schwer zu verstehen sind und auch was falsch
kriegs halt im mom nicht so ganz hin.

Könnt ja selbst drüber nachdenken...

Nun jetzt kommt das neue, was in Relation zu meiner zukunftssvision auch steht, das kam halt zusammen.

Ich hab ein Centstück in der Tasche
Ein EInCentstück

Schon Lange, war damit in Paris, weiß nicht wo das schon überall war.
Und obwohl das Centstück noch nichts in seinem Leben getan hat, hat es all dies erleben dürfen.
Einfach nur durch seine Existenz.

Kann ein Mensch sowas nicht auch schaffen??

Einfach sich leiten lassen, und trotzdem alles erleben.
Aber es gibt ja auch Centstücke, die liegen iwo in nem Tresor rum die ganze Zeit. z.B.
dann haben die Centstücke ein unterschiedlich faires Leben sag ich mal. Aber so ein Leben ist lang, eine Ewigkeit und irgendwann wird auch das Centstück rauskommen und was erleben, wo das andere vlt schon im Wasser liegt, in nem Glücksbrunnen oder so, er jetzt aber hoch geschätzt wird.

ICh sage mal, könnte man beweisen, das Centstücke ein faires Leben hatte, würde ich sagen, reicht das zu sagen, ein Mensch hat auch eins.


Ich könnte mein Centstück einfach mal fallen lassen, vlt hebt es bald jemand auf,.. vlt liegt es da auch ne Weile.
Auf jeden fAll interessant was ein Centstück so erlebt bestimmt.
Doch werden wir es nie erfahren,..
Doch können wir erfahren, was ein Mensch erlebt hat.

Wir heben ein Centstück, bzw Geld auf, wegen einem bestimmten materiellen Wert. Weil uns etwas bringt.

Warum wollen wir nicht einen Penner von der Straße aufheben, denn er kann uns was erzählen, etwas interessantes, das kann wertvoller sein, als Geld.

Was würde uns mehr was geben?

1€

oder eine Geschichte, die uns denken lässt.

Natürlich muss man Zeit haben, ein Geldstück aufzuheben kostet nicht viel Zeit, jedoch genug, das wir kleingeld liegen lassen.

Einen Menschen "aufzuheben", anzusprechen, kostet viel Zeit, aber was du erhälst, ist dir vlt auch mehr wert.

Wir sollten in jedem Menschen etwas wertvolles sehen, und wenn wir genug Zeit haben, mal davon profitieren.


und damit kommen wir schon zur 3. geschichte

das alles was knapp hier.
könnte eigtl viel mehr sagen
aber so viel will man ja auch gar nicht unbedingt lesen, noch kann ich jetzt schreiben.

Also 3 Geschichte:

Was ich heut erlebt habe
12 Stunden in Köln
3 Stunden Pause in Köln:

erstmal hab ich mir köln aus den augen eines touristen angeschaut
bin irgendwo ausgestiegen und durch die gegend gelaufen
weil ich kein peil hatte, was ich machen soll

dann bin ich iwann am dom angekommen
eigentlich wollte ich da ins starbucks
in der sonne sitzen
was trinken
leute beobachten ^^

aber das war so derbe teuer
also hab ich mich auf die domtreppe gesetzt

und dann da was geschaut

musik gehört

tauben gefüttert

und iwann kam dann eine und fragte:
Killian ??
Bist du Killian?

Und ich ich überlege: Pelikan, ahh Killian, was für ein Name, .. aber nich meiner
Sage: Ähhh
Die: wohl nich
Ich: ja

jedenfalls geht die dann wieder

und ich höre noch wsa weiter musik
und überlege, was die wollte

und dachte dann soo. hmmm
vlt. hat die jmd. im inet kennengelernt und trifft den hier

jedenfalls hatte die sich dann woanders hingesetzt

und ich wollte was mut packen
und die fragen, wer denn killian ist
und die was unterhalten
weil der wohl nicht kam

ja iwann hab ich mich dann auch getraut und den player ausgemacht und aufgestanden

zu ihr gelaufen

aber dann wieder abgebogen

hab mich nicht getraut xD

bin dann erstmal in den Dom
Kraft tanken

nach 20 sekunden war mir dann kla

wenn du dich jetzt nicht traust, dann wirst du dich auch nicht woanders trauen ^^

ich geh also wieder raus
mit der ganz festen absicht die jetzt anzusprechen

aber weg isse

hmm
ich wandere noch was in der gegend rum
finde die aber nich mehr

so ein scheiß

hab wohl meine chancen verpasst

und hab dann über die frage nachgedacht, die sich ein freund gestellt hat

wie viel chancen hat man im leben

na ich dachte so
also eine müsste ich doch noch haben

gebs dann aber auf

und auf einmal seh ich die wieder auf der treppe

"so du hattest eben noch voll die absicht
jetzt zeigs dir"

ich steh erstmal was rum

setz mich dann neben ihr

sie schaut mich nicht an

ich schau die an
aber die schaut weiter gerade aus

und die sah von der seite schon nicht schön aus

etwas befremdend
und naaa
ich wollte nicht

hab mir dann so gedacht
hmmm ne neue chance, wenn die haben willst
wirds aber nicht einfacher

sondern schwerer

also mut packen
guck die wieder an

NEEEE echt nich

das geht nich

och mann
wie scheiße

hmm
sitz da erstmal nur so neben der rum

und schau dann wieder nach vorne

und seh ein mädchen, das verzweifelt versucht umfragebögen loszuwerden

iwie will wohl keiner was ausfüllen

ich schau die an

komm doch zu mir !!!
also sollte mein blick sagen

das ist nciht meine freundin
und wir sitzen nicht so weil wir uns verkracht haben
ich sitze nur aus doofen gründen neben der^^

ja hat aber nicht geklappt

dann kam noch ne andere dazu

und die hat dann an par leute bögen verteilen können

schau ich die halt an

hmm

wenn die neben mir nicht
dann wenigstens die 2 mädchen

also ich steh auf

im selben moment steht die neben mir auf
und unsere wege kreuzen sich fast auf dem selben punkt, ohne uns zu beachten ^^

ich fand das auch schon mal geil

so ich sprech die dann einfach an

hey was sindn das für bögen

ja so umfrage online-kontakt börsen
da dachte ich mir: wow, wie sehr alles beieinander ist
schon iwie wie in nem film

na von neben mir hat davon jetzt leider nix mitbekommen

die würd den bestimmt jetzt auch gerne mit wut ausfüllen ^^

na ich füll den jedenfalls aus
gib den ab
setzt mich wieder hin
sitzt über mir ein junge mit bloden haaren und blauer brille
sieht fast genauso aus wie ich

dachte: also wenn das nicht killian ist

frag den:
hey bist du killian?
der: ja
ich: jetzt echt ???????
der: ja
ich: ähhh so nen mädchen hat dich eben gesucht, die is jetzt weg
der: was scheiße,

na ich red dann noch wsa mit dem
der war in aufbruch stimmung und ist sofort zum bahnhof gerannt

und den fragebogen hab ich bestimmt in 5minuten ausgefüllt

fand das doch schon lustig

erst das mädchen
dann der online kontakte fragebogen
und dann der junge

klasse

hach


{jetzt noch die unwichtigen geschehnisse danach:

na dann hab ich mir noch ne bild umsonst ergattert
was gelesen
gehört, wie neben mir heroin und so vertickt wurde}


so zeigen soll dies:

ja man sollte mut fassen

wenn was auf einen zukommt, dann sollte man auch wissen, wann man eingreifen will

ich hätte vorher noch das mädchen ansrpechen sollen
das wäre noch cooler gewesen
die war mir aber was zu abstoßend ^^
na
ich will halt jemand sein, der nicht mit scheuklappen durchs leben rennt
sondern mich in die sachen anderer reinhängen

ich find das halt unheimlich interessant

ich müsste dann auch iwann mal den mut finden
leute in der bahn anzusprechen

denen hallo sagen

wie gehts ihnen

wo kommen sie her

als nur stumm voreinander her zu sitzen

auch wenn so ne unterhaltung vlt. nicht so spannend sein mag

man hat was erlebt

neue leute kennenglernt

und das finde ich toll

Und nicht nur ich, sondern auch die andere Person.
Damit tut man was gutes denke ich.

Ich will viele Menschen kennen lernen.

so
muss schlafen
entschuldige mich für die schlechte qualität mancher sachen hier^^

na gn8 leutz
19.4.07 23:06


Was macht der Herd?

So siehts aus, wenn man ein gespräch sucht
fiktiv
mit jeder Menge Fantasie
einfach geil xD
ohne dabei aus der Rolle zu geraten
super

Anna Perenna (04:41 PM) :
was treiben deine regenwürmer so?
knorps (04:43 PM) :
ach denen geht es eigtl ganz gut
der pieti zeigt erste schwächen aber ich hab denen jetzt chliborafin ins futter gemischt
das müsste bei laune halten
Anna Perenna (04:44 PM) :
ah gut
das herberotanin is nämlich net so toll
Anna Perenna (04:44 PM) :
davon bekommen meine immer ne taribatose-allergie
knorps (04:46 PM) :
ne die will ich ja bloß net haben
gut dass du es mir gesagt hast

oh ich glaube der pieti guckt schon was fröhlicher

hab meinen würmern auch so nen lustiges playmobil haus reingestellt
die kriechen da voll gern die wände hoch

und was machen deine?

Anna Perenna (04:47 PM) :
ich hab meinen aus ein paar streichhölzern nen regenwurmrad gebaut
da kriechen die jetzt drin rum^^oh und ich glaub, viola is schon wieder schwanger
knorps (04:50 PM) :
würde mal gerne so ne geburt sehen

wie funktioniert das eigentlich?

Anna Perenna (04:50 PM) :
die gebären nur, wenn sie ganz alleine sind
Anna Perenna (04:50 PM) :
und wenn die sonne auf sie scheint
Anna Perenna (04:51 PM) :
ich habs auch noch net miterlebt^^
knorps (04:52 PM) :
ich sollte mal so ein extra gehege aufstellen

ach diese bio projekte werden auch immer kostenaufwändiger

weißt du denn wie man die aufgabe 3 beantworten soll?
ich versteh die net so ganz

Anna Perenna (04:53 PM) :
ich glaube, damit is die anzahl der durchschnittlichen blattfallrate im frühling gemeint
Anna Perenna (04:53 PM) :
aber das behandeln wir ja wohl erst in 3 jahren
knorps (04:55 PM) :
aso gut
dann brauch ich mir ja noch net so die gedanken machen

wie lange sollen wir eigentlich das verhalten der würmer auswerten?
Anna Perenna (04:56 PM) :
eine geburt sollten wir schon noch miterleben oder?
Anna Perenna (04:57 PM) :
sonst is es ja nur halb so spannend
knorps (04:58 PM) :
ja glaube schon
und hier steht was von minokolar kreislauf der würmer
ist das so ne verhaltensstatistik?
Anna Perenna (04:58 PM) :
nee, das is doch die dekolar-kreislauf
knorps (04:59 PM) :
ahhhja
Anna Perenna (04:59 PM) :
das andere is zur geschlechtsreife ne statistik irgendwie
knorps (04:59 PM) :
ahh okay

hmm iwie wirds doch nicht mehr so spannend die zu beobachten

was machen deine ?
Anna Perenna (05:00 PM) :
wuseln übereinander durch die holzspäne
Anna Perenna (05:00 PM) :
und was macht der pieti?
knorps (05:01 PM) :
der hats sich iwo verkrochen und schläft seinen rausch aus xD
der arme
war vielleicht zu viel des guten

Anna Perenna (05:01 PM) :
du musst ja auch immer übertreiben ne
knorps (05:02 PM) :
ja ich konnt mich nicht zurückhalten
ich glaub der hatte aber auch ne menge spaß
Anna Perenna (05:02 PM) :
jaja...^^
23.4.07 17:21


lekhapfbum

lekhapfbum

da ich kA hab was ich schreiben soll, interpretier ich jetzt mal was in das Wort, was ich mir gerade ausgedacht habe

lekhapfbum ist ein umgangsprachliches Wort für ein Phänomen, welches auch Mäusefallen-phänomen genannt wird.
Die Wort beschreibt den Vorgang des "In-die-Falle-Tretens"
Man wird angelockt, man probiert und dann wars das.

Die Frage könnte man sich stellen, warum die Falle nicht zuschnappt, bevor man probieren konnte.
Dies hat einfach psychologische Gründe.

Man stelle sich ein Ballspiel vor in dem es darum geht, den Anderen ab zu werfen.

Wenn der Andere gerade anhält um z.B. ein Geldstück aufzuheben hat man die Chance ihn abzuwerfen.
Man kann ihn aber auch erst abwerfen, wenn er das Stück gerade in der Hand hat, was ich machen würde.
Es zieht eine Art Schadenfreue mit sich. Dafür das du es auf gehoben hast, wurdest du abgeworfen.
Gut, sowas kann man auch finden, wenn man ihn kurz vorher abwirft, ich glaube das unterscheidet sich von Person zu Person.
Ich würde erst werfen, wenn er es in der Hand hat.

Vlt verrät die Entscheidung was über eine Person, vlt hab ich mir einen neuen Test einfallen lassen.
Na jede Entscheidung sagt ja was aus, nur denke ich nicht, dass man dadurch gleich nen ganzes Charakterbild formen kann.


Wie auch immer wegen Leuten wie mir bleibt das lekhapfbum Phänomen am Leben.

Was denkt ihr?




So blabla
Meldet euch an bei:
SchülerVz
Dugg
Latengo

und schaut hier rein:
GBO
Zensiert
Woom
Fun
Viel zzu krass

So nen par bookmarks hier....

ja hf
ciaoi
28.4.07 23:59





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung