* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     Video
     A Frozen Reflection
     Meins
     Mein Block
     Songtexte

* Freunde
   
    airshark

   
    no.perfect.world

    - mehr Freunde






Ey Mann Ey

Super wir haben 5 Uhr morgens und ich bin nicht müde.
Ist das Jetlag??
Ich kann echt nicht pennen gestern bin ich nach 6 uhr morgens erst eingepennt. Und heute hmm.
Also dachte ich mir ich schreib noch nen par Songtexte.

Also den hab ich in Amerika geschrieben:

Ich schreib ein Buch

Was mach ich nur
Der Pc ist aus
Das Wetter ist scheiße
Hab eh kein Bock auf raus

Keine Lust auf fernsehen
Oder Leute sehen
Ich suche ein Abenteuer
Doch was ich finde ist nur bescheuer-t

Die Story ----banal
Der Feind ---radikal
Der Held ----natürlich gut
Und so groß ohne Hut

Jetzt weiß ich’s
Ich schreib ein Buch
So eins eins, wie ich immer gesuch-t
Hab, hier bin ich der Held
Doch rette ich nicht die ganze Welt

Die Welt würde mal wieder untergehen
Und viele Dinge würden so geschehen
Doch so was hat man noch nicht gesehen
Es würde in eine ganz andere Richtung wehen

Es passiert in einem Dorf, vielleicht hier
Das Problem zu lösen, schier
------unmöglich--------------

Jetzt weiß ich’s
Ich schreib ein Buch
So eins eins, wie ich immer gesuch-t
Hab, hier bin ich der Held
Doch rette ich nicht die ganze Welt

So bescheiden bin ich dann doch nicht
Ich will schon was besonderes sein
Von mir aus so klein wie ein wicht
Dich die innere Größe ist mein

Irgendwie gerate ich dann darein
Doch bin ich anfangs noch allein
So gekannt wie unbekannt
Dann wie ein bunter Elephant

Jetzt weiß ich’s
Ich schreib ein Buch
So eins eins, wie ich immer gesuch-t
Hab, hier bin ich der Held
Doch rette ich nicht die ganze Welt

Helfe leuten hier und da
Wird nicht einfach aber ist doch klar
Irgendwann bin ich auch dann tod
Dann ne Legende und ich nenn das Buch brot.

So nen bisschen Erklärung.#Es geht halt darum dass diese person, genannt ich keine Lust mehr auf fernsehen und anderes hat, weil irgendwie nichts neues kommt, keine Innovation halt.
So deswegen will er dann sein eigenes buch schreiben, und das halt so ganz besonders machen, aber irgendwie merkt er dann, das es auch nicht anders ist wie alle anderen, und der letzte satz ist halt so alles entscheidend. Der ist halt 2deutig. Wenn der Held dann ne Legende wird, wer das ja nichts besonderes, weil es ja so immer ist. Und von daher ist es ja egal wie es heißt, dann aknn es ja auch Brot heißen, ist genauso spannend. Wenn das Ende vpm Buch jetzt aber was ganz neues sein sollte, und dass das Buch so zur Legende macht, dann muss es auch einen besonderen Namen haben und kann nicht, wie alle anderen klingen, von daher könnte man es ja brot nennen.
So auf diese Interpretation, wäre nichtmals Kafka gekommen, aber is ja egal, es reimt sich .

So das habe ich nun eben geschrieben:

The famous
Hirseladen

Es war einst im Unterricht
Wir mim Atlas vorm Gesicht
Es hieß Partnerarbeit
Wir waren zu zweit
Und Vergleicht die Länder auf der Karte
Mit ihrer Inflationsrate

Doch da fanden wir sie
Ja soll toll wie...
Nichts was zuvor da war
Es war die Entdeckung!!!

Es waren Inseln, die bildeten einen Kreiiiis
Irgendwo im pazifischen wer weiiiiiß
Sie hatten 2 Flughäfen, und wie es in der Legende hieß
Es ist das Paradies.

Und von da an wussten wir
Wenn wir mal reich sind
Werden von uns die Inseln gekauft
Und wir setzen einen Hirseladen drauf

Ja wir haben die Vision
Wir gewinnen mit Hirseläden Millionen

Das ist die Entdeckung!!!

Shaolin Mönch

Warum muss ich nur zur Schule gehen
Ich hätte viel lieber so ein Rollenspiel-system
Frag die Leute, was ich tuen kann
Hör mir ihre geschichten an
Tu für sie, was ich kann
Das bringt geld, XP und ne Menge fun.

Ich hab für Schulfächer kein Talent.
Nicht für die, die man so kennt.
Was hab ich von Chemie
Nen Zaubertrank brauen kann ich damit doch nie

Doch auch in dieser Welt
Gibt es Möglichkeiten
Doch die kosten nun mal Zeit
und viel geld

Ich will Shaolin Mönch sein
Hab ne Klatze und mein Herz ist rein.
Ich kann meinen Körper kontrollieren
Ja so was ist doch fein.

Mönche haben Ruhe
Mönche haben Kraft
Mönche können alles
und nur wenige schaffen das.

Könnte denn nicht jeder so sein
Achja die Schule hält die Zahl klein
Doch gäbs davon davon mehr
Dessen bin ich mir sicher
Wären alle friedlicher
Und es gäb keine keine Schulschwänzer

Denn wer will denn Mönch sein
Die sind so cool und nie allein

Mönche haben Ruhe
Mönche haben Kraft
Mönche können alles
und nur wenige schaffen das.

Keine Ghetto Gangster
Oder Boxclubs mehr
Mönche sind viel besser
Und viel friedlicher.

Wär die Schule ein Kloster
Aber nicht so wie man’s kennt
Es geht um Geist und Körper
Und nicht um Formeln oder sant.

Mönche haben Ruhe
Mönche haben Kraft
Mönche können alles
und nur wenige schaffen das.

Doch in unserer Gesellschaft
Was bringt uns das
Wofür brauchst du Kunstgeschichte
Und wofür alles Ruhe und Kraft.

Seht´s doch ein
Schule ist just for fun
Nichts fürs leben
Es sei denn du willst selber unterricht geben.


So auch in diesem Text steht sogar noch ein tieferer Sinn hinter. Aber keine Lust das jetzt sur erklären, ich will schlafen. in 4 Stunden gibt's Frühstück. Bor ich hab jetzt schon voll den Hunger.

Nacht.
Über Amerika schreib ich vlt. mal nen andermal was.
Ist einfach zu viel zu erzählen eigentlich.
29.7.06 06:18


Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung